Wo bin ich?
 
Erst- und Wiederholungsprüfungen an PV-Anlagen (ausgebucht)
mit Schwerpunkt Messen nach VDE 0100/600, VDE 0105/100, VDE 0100-712 und VDE 0126-23-1
Seminar | Photovoltaik | Für Erfahrene
Vor der Übergabe an den Kunden ist bei allen PV-Anlagen normativ eine Erst- oder Inbetriebnahmeprüfung vorgeschrieben. Spätestens alle vier Jahre folgen Wiederholungsprüfungen. Neben der Systemdokumentation und dem Besichtigen ist dabei vor allem Erproben, sprich das Abarbeiten von Prüfvorschriften gefragt. In diesem Seminar wiederholen Sie kurz die Theorie und üben anschließend die Prüf-Praxis an PV-Anlagen: Sie erfahren was geprüft werden muss, was zusätzlich gemessen werden kann und worauf zu achten ist. Wie bewertet und dokumentiert man die Mess- und Prüfergebnisse. Was unterscheidet eine Wiederholungsprüfung von einer Erstprüfung.

Prüfungen sind auch ein wichtiger Bestandteil ihrer Haftungsabgrenzung: Sie bestätigen eine mangelfreie und elektrisch sichere Anlage errichtet zu haben.

Alle Messvorführungen aus dem Theorieteil werden live auf den Beamer übertragen.

Im Praxisteil besteht die Möglichkeit, mitgebrachte Mess- und Prüfgeräte anzuwenden. Ansonsten stellen die Referenten die wichtigsten Geräte und stehen mit einer Vielzahl nützlicher Tipps zur Seite.
Inhalte:
Theorieteil:
● Grundlagen Photovoltaik, Elektrische Messungen, Gefahren des elektrischen Stromes
● Netzformen nach VDE 0100/100
● Schutzmaßnahme AC- und DC- Seite VDE 0100/400
● Herausforderungen beim Prüfen einer PV-Anlage
● AC-Seite: Prüfungen nach VDE 0100/600 und VDE 0105/100
● DC-Seite: Prüfungen nach VDE 0126-23-1
● Messgeräte, Prüfgeräte und Hilfsmittel

Praxisteil:
● Praktische Messungen an der PV-Anlage mit eigenen oder gestellten Messgeräten
● Bewertung der Messergebnisse
Veranstalter:
Solare Dienstleistungen GbR
Referent:
Christian Müdsam
Zielgruppe:
Elektrofachkräfte und Handwerker*innen mit elektrotechnischem Basiswissen, Mitarbeiter*innen in Solarfachfirmen

Voraussetzungen:
Körperliche und geistige Gesundheit für handwerkliche Tätigkeiten, Arbeitskleidung entsprechend Hinweisblatt, unterschriebene Sicherheitsunterweisung.
Wenn sie nicht Elektrofachkraft sind zusätzlich unterschriebene Gefährdungsbeurteilung und unterschriebene Arbeitsanweisung.
Methodik:
Vortrag mit Diskussion, Erfahrungsaustausch, Praxisübungen
Equipment:
Bitte bringen Sie einen Laptop zur Veranstaltung mit.

Die Vortragsfolien werden Ihnen ohne Anspruch ca. 2 Tage vor der Veranstaltung als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.

Ausgedruckte Vortragsfolien können optional kostenpflichtig hinzugebucht werden.

Vortragsfolien gedruckt (optional buchbar):
farbige Vortragsfolien im A4 Format, 2-Folien pro Seite, doppelseitig
Kürzel:
SP31-SODI-2024-06-26
Wann:
26.06.2024 von 10:00 bis 17:00 Uhr
Dauer:
7 Stunden
Ort:
Solarakademie Franken, Fürther Straße 246c, 90429 Nürnberg
Preis p.P.
350,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
 
Buchung und Abrechnung über:
Solare Dienstleistungen GbR