Wo bin ich?
 
Photovoltaik im Gebäude
Seminar | Photovoltaik | Für Einsteiger + Für Erfahrene
Das EEG 2023 und die EEG Novelle 2024 (Solargesetzpaket 1) ab Frühsommer 2024 geben den Rahmen für den Einsatz von PV in den kommenden Jahren. Darüber hinaus brachte das neue Gebäudeenergiegesetz Veränderung für die Einbindung von Photovoltaik (PV) im Einfamilien (EFH)- und kleineren Mehrfamilienhäusern (MFH) mit sich. Unser erfahrener Referent Michael Vogtmann spannt in diesem Fachseminar den Bogen von den Neuerungen der Vergütungssätze im neuen EEG 2023 über die Fragen zu Weiternutzung von Ü20-Anlagen, den Änderungen beim Mieterstrom bis zur Einbindung von Photovoltaik (PV) in Effizienzhäusern und der Anrechnung im GEG. Anhand von Beispielen zeigt er, wie PV zur Erreichung des EH 55 Effizienzhausniveaus und bei Energieeffizienzsanierungen intelligent geplant und angerechnet werden kann. Besonderes Augenmerk wird auf die umfassende PV-gestützte Sektorenkopplung im Einfamilienhaus gelegt: "Strom, Wärme, Warmwasser, Klima und Mobilität aus einem Guss" sozusagen.
Inhalte:
1. Photovoltaik im EEG und im GEG
1.1 Einordnung des EEG 2023 und der EEG Novelle 2024 (Solargesetzpaket 1)
1.1.1. Wesentliche Änderungen für die Gebäude-PV
1.1.2. Ausbaupfade und Ausschreibungen
1.1.4. Verbesserung des Mieterstrom, v.a. durch die neue "gemeinschaftliche Gebäudeversorgung"
1.1.5. Lösungen für Ü20-Anlagen

1.2 PV im neuen GEG
1.2.1 Wie wird der PV-Strom im GEG angerechnet?
1.2.1.1 Art, Höhe, Resultat
1.2.2 Praxisbeispiele
1.2.2.1 Anrechnung von 3 kWp im EFH
1.2.2.2 100 kWp im Bürogebäude
1.2.3 KfW EH 55 Pflicht ab 2024


2. Power-to-Heat / Sektorenkopplung im EFH
2.1 Kombination von PV und Speicher
2.2 PV und Elektromobilität
2.3 PV und Wärmepumpe
2.4. PV ohne Finanzamt ab 2023 - wie geht das ganz einfach?
2.5 Vorstellung kostenloser online-Berechnungstools
2.6. Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

Veranstalter:
Solare Dienstleistungen GbR
Erlangbare Qualifikationen:
DENA: Die Fortbildung wird für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes mit
- 8 Unterrichtseinheiten für Wohngebäude,
- 8 Unterrichtseinheiten für Nichtwohngebäude,
- 8 Unterrichtseinheiten für Energieaudit DIN 16247/Contracting angerechnet.
Referent:
Michael Vogtmann, DGS Franken
Zielgruppe:
Energieberater, Planer, Projektentwickler, Vertriebsmitarbeiter von Solarunternehmen
Methodik:
Vortrag mit Diskussion, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele
Equipment:
Bitte bringen Sie einen Laptop zur Veranstaltung mit.

Die Vortagsfolien werden Ihnen ohne Anspruch ca. 2 Tage vor der Veranstaltung als PDF-Datei zur Verfügung gestellt.

Ausgedruckte Vortragsfolien können optional kostenpflichtig hinzugebucht werden.

Vortragsfolien gedruckt (optional buchbar):
farbige Vortragsfolien im A4 Format, 2-Folien pro Seite, doppelseitig
Kürzel:
SP23-SODI-2024-05-15
Wann:
15.05.2024 von 09:00 bis 17:00 Uhr
Dauer:
8 Stunden
Ort:
DGS Akademie Franken, Auf AEG, Fürther Straße 246c, 90429 Nürnberg
Preis p.P.
280,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
 
Buchung und Abrechnung über:
Solare Dienstleistungen GbR